Übergabe – Tante-Emma-Laden in Ernsthofen

Kleiner Auszug aus dem DE vom Samstag, 21.12.2019

Für die Nahversorgung in Ernsthofen und die umliegenden Dörfer ist der Tante-Emma-Laden an der Darmstädter Straße ein wichtiger Baustein. Nun will die Inhaberin Gerlinde Schütz ihr Arbeitspensum runterfahren und den Laden in jüngere Hände geben. Ein neuer Inhaber ist schon gefunden. Das Lebensmittelgeschäft und damit der soziale Treffpunkt in Ernsthofen bleibt somit weiter bestehen.

Gerlinde Schütz hört nach 20 Jahren auf. Doch der Betrieb wird weitergeführt. Dafür hat sie einen Nachfolger aus Rohrbach gefunden. Der das Engagement als große Chance sieht.

Aus Tante Gerlinde wird Onkel Lias: Gut 20 Jahre nach der Gründung übergibt Gerlinde Schütz ihr Geschäft an Lias Schneider aus Rohrbach.

(…)

Quelle: https://www.echo-online.de/lokales/darmstadt-dieburg/modautal/neuer-inhaber-fur-tante-emma-laden-in-ernsthofen_20924885

 

print - Übergabe - Tante-Emma-Laden in Ernsthofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.