Schlagwort-Archive: Dorfleben

ernsthofen-modautal Sie sind hier auf der Webseite des Ortes Ernsthofen in der Gemeinde Modautal im Odenwald. Für Ernsthofen begrüßt Sie hier der Ortbeirat Ernsthofen. Mit unserer Seite wollen Ersthofen ein wenig präsentieren. Ebenso soll unser Ort in der Gemeinde Modautal auch für jene findbar sein , die sich auf dem „Lande“ sich niederlassen wollen

Linksammlung Ernsthofen

Arzt, Versorgung, Lebensmittel, Sparkasse, Bildung, Schule, Kindergarten, Vereine, Gewerbe, Kirche, Gemeinde, andere interessante Links

(Wir nehmen gerne weitere auf, wenn es gewünscht ist und entfernen vorhandene Verlinkungen.)

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 6.00 – 12.30 Uhr

sowie 14.30 – 18.00 Uhr
samstags 6.00 – 12.00 Uhr

  • Täglich frische Backwaren der Bäckerei Reimund aus Brandau
  • Wurst und Fleischwaren der Metzgerei Hörr aus Reichelsheim
  • Obst und Gemüse frisch aus der Region
  • Molkerei-Produkte aus der Molkerei Hüttenthal
  • Post
  • Lotto
  • Bringservice
  • Partysservice

Sprechstunden

Mo/Di/Do/Fr 8.00-11.00 Uhr
Mo/Di 15.00-17.30 Uhr
Do 16.00-19.00 Uhr

Wir bitten Sie, telefonisch einen Termin zu vereinbaren!

Telefon 06167 9304-0

Weiterlesen

Unser Ort

Ernsthofen liegt im Odenwald und ist ein Ortsteil der Gemeinde Modautal im Landkreis Darmstadt-Dieburg in Hessen.
Entgegen dem Trend können wir unsere Bevölkerungzahlen halten, so dass die Zukunftsfähigkeit weitgehend gesichert ist.
Datenquelle: Gemeinde Modautal

Ernsthofen - Erreichbarkeit und Versorgung

Ernsthofen hat viel Natur und ist über die A5 und B26 gut in die verschiedenen Zentren angebunden.

Es gibt ärztliche Versorgung, Lebensmittelversorgung (mit Post, Lotto), Restauration, Kindergarten, Grundschule und ist sehr gut am ÖPNV angeschlossen. (Linksammlung)

Ernsthofen: Dringend Zeugen gesucht

Modautal-Ernsthofen: Räuber flüchtete ohne Beute Dringend Zeugen gesucht.

Ein Gemischtwarenladen in der Darmstädter Straße geriet am Mittwoch (20.02.) in den Fokus eines maskierten Räubers. Der noch unbekannte Mann betrat kurz nach 18 Uhr den Laden. Unter Vorhalt eines Messers drohte er der Kassiererin und forderte Bargeld. Weil die 69-Jährige laut um Hilfe rief, wurde die Ladenbesitzerin auf den Raub aufmerksam und kam in den Laden. Als der Täter die Frau bemerkte, ergriff er ohne Beute die Flucht. Verletzt wurde nach derzeitigem Ermittlungsstand niemand. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang erfolglos.

Der Täter soll etwa 1,85 Meter groß und zirka 25 Jahre alt sein. Er sprach deutsch mit ausländischen Akzent. Während des Überfalls trug der Tatverdächtige eine dunkelblaue Jacke mit Reflektoren entlang des Brustbereiches. Weiterhin war er mit einer schwarzen Hose, Springerstiefel und dunklen Handschuhen bekleidet.

Die Kriminalpolizei (K10) aus Darmstadt ermittelt nun gegen den Mann und sucht dringend nach Zeugen, welche die Tat oder den Räuber beobachtet haben.

Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Tobias Laubach Telefon: 06151/969-2401 Mobil: 0173-6596648 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de (Quelle) Modautal Ernsthofen: Dringend Zeugen gesucht weiterlesen

56. Grenzgang Ernsthofen 2019

6.1.2019  Der Grenzgang

Ab 9 Uhr trafen sich viele Helfer, mit deren Hilfe und unter der Leitung von Frank Renner (Ortsbeirat) die leckere Suppe für die Grenzgangpause erstellt werden konnte. Vielen Dank für alle Helfer für die Herstellung der Suppe und alle anderen flankierenden Arbeiten.

Um 11 Uhr begrüßte der Ortsvorsteher Manuel Daniel die Gäste, worunter auch dieses Mal Bürgermeister Jörg Lautenschläger war.
Trotz des winterlichen Wetters kamen viele Grenzgänger zusammen. 56. Grenzgang Ernsthofen 2019 weiterlesen

Seniorennachmittag 2019

 

Seniorennachmittag 2019 in Ernsthofen

Am 17. Februar 2019 trafen sich die Seniorinnen und Senioren auf Einladung des Ortsbeirates zum diesjährigen Seniorennachmittag. Zur Fastnachtszeit genossen wir in feierlicher Atmosphäre den selbstgemachten Kuchen, die Kreppel und danach verschiedene kühle Getränke.

Zu Beginn begrüßte der Ortsvorsteher Manuel Daniel die Gäste und den Bürgermeister, der wieder Zeit fand zu unserer Veranstaltung zu kommen.

Der besondere Dank gilt Frau Martina Galle und ihrer Mutter, die uns wieder mit leckeren Kuchen versorgten. Auch Reimunds Backstube belieferte uns wieder mit den begehrten Kreppeln.

Auch dieses Jahr konnten Ludwigs Buwe kommen. Aber Birgit Gumbrecht unterhielt uns mit einer Aufführung der Kindertheatergruppe.

Wir freuten uns, dass viele Bürgerinnen und Bürger unsere Einladung annahmen und die Festhalle gut gefüllt war.

Bei den Köstlichkeiten ließ es sich auch bestens unterhalten und Neuigkeiten austauschen.

Wir begrüßen an dieser Stelle ganz besonders die Neugezogenen unter den Ernsthofener Seniorinnen und Senioren. Seniorennachmittag 2019 weiterlesen